Es ist soweit!
Die perfekte Patientenverwaltung für MediControl-DMS

Mit ClinicControl bieten wir Ihnen die perfekte Patientenverwaltung mit Patientenmanagement, Bettendisposition, Abrechnung, Kasse und Business Intelligence und Controlling für MediControl-DMS an.

Weniger Investitionen und mehr Sicherheit: Eine nahtlose Kommunikation

ClinicControl und MediControl verwenden einen gemeinsamen - SQL-Server basierenden - Datenbestand, so dass keine Schnittstellen benötigt werden

Das Klinik-Informations-System (KIS) wickelt die gesamte Behandlungsstrecke vom Patientenmanagement und Abrechnungswesen über die medizinische Dokumentation mittels elektronischer Patientenakte sowie Dokumentenmanagement ab.

 

Produkte

Patientenmanagement

Mit der Patientenverwaltung ist es möglich, aus einer zentralen Maske heraus komfortabel alle verwaltungstechnischen Angelegenheiten des Patienten zu bearbeiten.
Auf die grafische Zimmerdisposition kann aus der Stammdatenmaske heraus zugegriffen werden. Hier per Drag &. Drop vorgenommene Änderungen wie Verlängerungen, Verkürzungen oder Umzüge werden direkt gespeichert und stehen in allen Programmteilen sofort zur Verfügung. Weitere elementare Bestandteile des Patientenmanagements sind die Rezeptionsmasken inklusive Tagesrapport, die Fahrdienstplanung sowie die Erstellung von Verwaltungsdokumenten und das Benachrichtigungs- und Auftragswesen.

Abrechnung und Kasse

Das Abrechnungsmodul ist völlig neu konzipiert. Durch ein konfigurierbares Vertragssystem ist es möglich, schnell und flexibel auf neue Kostenträgeranforderungen zu reagieren. Die Abrechnung von Tagessätzen und Fallpauschalen kann sowohl über Einzel- als auch Sammelabrechnungen erfolgen. Auch eine prozentuale Aufteilung von Pflegesätzen auf mehrere Kostenträger ist einfach per Mausklick möglich.      

Unser Kassensystem bietet die Möglichkeit, sowohl patientenbezogene als auch alle weiteren Buchungen innerhalb des KIS durchzuführen. Auf Wunsch ist auch die Übergabe sowohl der Kassenbuchungen als auch der Rechnungen in die Finanzbuchhaltung möglich.

Business Intelligence

Business Intelligence (BI) ist ein Gesamtpaket und deckt sämtliche Anforderungen an ein modernes Berichtswesen zuverlässig ab. Die strukturierte Datenvorhaltung ermöglicht schnelle und fundierte Entscheidungsgrundlagen für das Controlling oder die Ressourcenplanung. Aber auch Marketingaktivitäten können gezielter forciert werden – denkbar ist dadurch auch die Generierung zusätzlicher Erlöse für medizinische Leistungen im Umfeld von mitreisenden Angehörigen.

Außerdem stehen eine Vielzahl von Listen und Statistiken bereit. Dazu gehören Auslastungsstatistiken, Pflegetage-und Verweildauerstatistiken. Mit dem Reporting Service von Microsoft ist es möglich, Abfragen zeitgesteuert auszuführen und diese per E-Mail an einen bestimmten Empfängerkreis zu versenden.




Highlights

  • Diagnosenverwaltung
  • DRV Berichte
  • Krankenkassenberichte
  • Datenbankgestütze Texte
  • Automatisierte Erstellung von Berichten & Befunden
  • Digitales Diktat
  • Medizinische Geräteanbindung
  • Medizinische Kataloge
  • Medizinische Verlaufsdokumentation
  • Digitale Signatur
  • Ereignis-Monitor
  • Datenbank- und Informationsmanagement
  • Frei definierbare Formulare und Masken
  • Öffentliches Script- und Variablenkonzept
  • Assessments und Score-Generator
  • Formular- und Vorlagen-Designer
  • Phasenverlauf
  • Nachrichten
  • Workflow
  • Über 1000 verfügbare Standardformulare

Highlights

Patientenmanagement
  • Stammdatenmaske für Patienten, Kostenträger, Einweiser, Mitarbeiter, Krankenkassen, Kliniken
  • KTL-Katalog u. Leistungsstamm
Disposition
  • Grafische Zimmer-/Bettendisposition
  • Ausstattungsmerkmale definierbar
  • Verlängerung, Verkürzung, Umzug
  • Tabellarische Buchung möglich
  • Begleit- u. Familiengruppendisposition
Abrechnung
  • Pflegesätze, Fallpauschalen
  • Hotelabrechnung
  • Privatliquidation/GOÄ
  • DRG / OPS-Psych-Abrechnung
  • Einzel-, Sammel-, Dekadenabrechnung
  • Prozentuale Aufteilung
  • Stichtagsabrechnung Langzeitpatient
  • Leistungserfassung
  • Kostenübernahmenachweis
  • Rezeptionskasse
  • Schnittstellen zu Finanzbuchhaltungen
Listen und Statistiken (Browsermodul)
  • Abgrenzungsliste
  • An- und Abreiseliste
  • Bestandsliste
  • Geburtstagsliste
  • Mailingliste
  • Tagesrapportliste
  • Belegungsstatistik
  • Einweiserstatistik
  • Pflegetagestatistik
  • Verweildauerstatistik
  • Umsatzstatistiken
Sonstige Funktionen
  • Interessentenverwaltung
  • frei definierbare Eingabefelder
  • Schnittstellen HL7, LDT, GDT
  • Systemdiagnose-Tools
  • Business Intelligence